Entdecken Sie synedra!

  • synedra AIM – Ihr medizinisches Universalarchiv

    Ein System für die vollständige Digitalisierung aller Patientendaten im Krankenhaus: PACS, Multimedia und Video sowie die Verwaltung von patienten-bezogenen Dokumenten.

    Mehr erfahren...
  • synedra Video

    Mit synedra Video können Sie medizinische Videos und Einzelbildaufnahmen effizient erfassen und archivieren.

    Mehr erfahren...
  • synedra AIM als PACS-Lösung

    synedra bietet eine Lösung, die die Anforderungen der Radiologinnen und Radiologen optimal erfüllt.

    Mehr erfahren...

synedra entwickelt Softwarelösungen für Gesundheitseinrichtungen

Unsere Kernkompetenz liegt in der Archivierung und Visualisierung von Daten in Gesundheits­einrichtungen. Damit ermöglichen wir unseren Kunden eine gesamtheitliche Betrachtung der Bereiche PACS, Bild- und Befundverteilung, Video- und Fotodokumentation bis hin zur rechtssicheren Archivierung von Dokumenten. Als Lösungskonzept bieten wir ein medizinisches Universalarchiv mit qualifizierter Beratung, Implementierung und Support.

Wir sind für Sie da!

sales@synedra.com

+43 (0)512 58 15 05

Messestand der synedra IT GmbH bei der conhIT 2017

12.04.2018

Die conhIT 2018 ruft – und synedra ist dabei!

Am 17. April ist es soweit: Die conhIT Berlin öffnet für drei Tage wieder ihre Pforten auf dem Berliner Messegelände für Fachleute und Experten aus dem Bereich Gesundheits-IT. Wie in den Jahren zuvor ist synedra vor Ort und freut sich darauf, neueste Entwicklungen rund um synedra AIM präsentieren zu dürfen.
Wortwolke FHIR bei synedra

10.04.2018

synedra on FHIR

Mit der Unterstützung des neuen HL7-Standards FHIR eröffnen sich für die Kunden von synedra viele neue Möglichkeiten.
synedra Disk Import Box

22.03.2018

Effizientes Importieren von Patienten-CDs – mit der synedra Disk Import Box

Das Importieren von Daten einer Patienten-CD oder -DVD in das PACS ist zeitintensiv und raubt Ihnen den letzten Nerv? Das muss nicht so sein, denn synedra bietet mit der synedra Disk Import Box die optimale Lösung für dieses Problem.
Produktmanager Alexander Röck an seinem Computer

07.03.2018

the synedra way – Das Produktmanagement (Teil 2 von 2)

Seit September 2017 ist Alexander Röck nun als Produktmanager bei synedra tätig. Zuvor studierte er an der Universität Innsbruck Mathematik und Informatik und schrieb seine Dissertation zum Thema DNA-Datenbank an der Innsbrucker Gerichtsmedizin. Nach seinem Studium nahm er eine Stelle bei einer IT-Firma an, die sich hauptsächlich mit Finanz- und Unternehmensdaten befasst. Wie Alexander schlussendlich bei synedra gelandet ist, was ihm besonders gut an seinem Job gefällt und wo er zukünftige Herausforderungen im Produktmanagement sieht, verrät er uns im folgenden Interview:

12.02.2018

the synedra way – Das Produktmanagement (Teil 1 von 2)

In vielen Unternehmen bildet es die Schnittstelle zwischen der Umsetzung und dem Kunden und hat somit einen großen Anteil am Erfolg des Unternehmens: Das Produktmanagement spielt auch bei synedra eine wesentliche Rolle und bildet den Start- und Endpunkt eines Release-Zyklus.

09.02.2018

Der BDH entscheidet sich für synedra als PACS

Die fünf BDH-Kliniken Vallendar, Hessisch-Oldendorf, Greifswald, Elzach und Braunfels planten, ein einheitliches PACS und Universalarchiv stufenweise einzuführen und damit die bestehenden Lösungen (GE, Philips, Conquest) abzulösen bzw. zu konsolidieren. Das österreichische Medizin-IT-Unternehmen synedra mit seinem Lösungsportfolio synedra AIM konnte die Verantwortlichen des BDH überzeugen, und so machte man sich an die gemeinsame Umsetzung des Projekts.

25.01.2018

Das Zentrum für Zahnmedizin setzt auf synedra AIM als Bildarchiv für alle Bereiche

Das Zentrum für Zahnmedizin (ZZM) ist Teil der Universität Zürich. Als international anerkanntes Klinik-, Ausbildungs- und Forschungszentrum vereint es sechs spezialisierte Kliniken und Institute unter einem Dach.
synedra-Geschäftsführer Thomas Pellizzari an seinem Schreibtisch

17.01.2018

the synedra way – Von Kieselalgen und anderen Entstehungsmythen (Teil 2 von 2)

Willkommen zurück zum zweiten Blogeintrag über die Geschichte der synedra. Nun erfahrt ihr endlich, wie es mit Thomas und seinem Team nach der Trennung von der Uniklinik Innsbruck weiterging und welche Hindernisse sie anfänglich zu überwinden hatten. Außerdem lüften wir das Geheimnis um die ominöse Kieselalge ...

11.01.2018

the synedra way – Von Kieselalgen und anderen Entstehungsmythen (Teil 1 von 2)

Vor rund 12 Jahren, am 03.10.2005, wurde die Firma synedra gegründet. Mit insgesamt 6 Kunden und 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zum Ende des ersten Geschäftsjahres erzielte synedra schon damals ein beachtliches Wachstum. Doch wie kam es überhaupt zur Unternehmensgründung und worauf basiert der sich damals schon abzeichnende Erfolg der synedra? Und wie passen Kieselalgen in dieses Bild? Wir beginnen unsere neue Blogreihe „the synedra way“, in der wir euch in regelmäßigen Abständen Einblicke in das Unternehmen gewähren, mit dem ersten Teil eines zweiteiligen Blogeintrags, in dem wir im Gespräch mit Geschäftsführer Thomas Pellizzari diese Hintergründe beleuchten.

06.12.2017

synedra bei den FHIR DevDays 2017 in Amsterdam

Bereits das vierte Jahr in Folge fanden vom 15. bis 17. November die FHIR Developer Days in Amsterdam statt. Die Bedeutung des weltweit größten Treffens dieser Art nimmt dabei kontinuierlich zu. Dieses Jahr reisten insgesamt 330 TeilnehmerInnen aus 24 Ländern an. Neben Vertretern von Branchengrößen wie Agfa, Cerner, IBM, Google oder Microsoft war synedra zum zweiten Mal durch zwei Mitarbeiter vertreten.

15.11.2017

synedra am H+ Kongress in Bern

Am 08. November 2017 fand der jährliche H+ Kongress im Kursaal in Bern statt - dieses Jahr unter dem Motto “Mensch und Technologie: Digitale Dynamik ohne Grenzen?” Neben zahlreichen Entscheidungsträgern aus der Schweizer Spitalszene war auch die synedra Schweiz AG mit einem Stand vertreten.

25.10.2017

Refresher-Kurs für erfahrene Administratoren im Headquarter der synedra

In unserem Blogeintrag vom 11.10.2017 haben wir bereits über unsere zweitägige Administratoren- schulung, an der zahlreiche synedra AIM-Neulinge teilgenommen haben, berichtet. Da Übung aber bekanntlich den Meister macht, und eine kleine Auffrischung von bereits Gelerntem nie schadet, veranstaltete synedra am 23. und 24. Oktober 2017 im Headquarter in Innsbruck für bereits routinierte AIM-Administratorinnen und AIM-Administratoren einen Refresher-Kurs, bei dem auch der eine oder andere Kniff im Umgang mit synedra AIM verraten wurde.
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.