11.12.2019

Insel Gruppe wird synedra Kunde!

Bei der Plattformlösung zur Handhabung medizinischer Informationen setzt die Insel Gruppe künftig auf synedra. Hier konnten wir uns bei der öffentlichen Ausschreibung klar gegenüber der Konkurrenz durchsetzen.

Die Insel Gruppe als größtes Spitalnetzwerk der Schweiz stellt sehr hohe Anforderungen an ihr neues System. Erwartet wurde eine moderne und zukunftsweisende Lösung, die die Kommunikation und den Datenaustausch vereinfacht und damit die Behandlungsqualität und die Patientensicherheit fördert.

Der Verwaltungsrat der Insel Gruppe ist überzeugt, dass mit dem Entscheid die strategischen Ziele der Digitalisierung, Patientenorientierung und Qualitätsführerschaft sowie Innovationen in der digitalen Medizin umgesetzt werden. „Die Insel Gruppe nutzt die Chancen der Digitalisierung, um den Patientenfokus zu stärken und zugleich ihre Rolle als zentraler Player für den Medizinalstandort Bern auszubauen", so Dr. Bernhard Pulver, Verwaltungsratspräsident der Insel Gruppe.

Plattform Medical Content

Unter dem Begriff „Medical Content" verfolgt die Insel Gruppe das Ziel, einen Großteil der medizinischen Informationen zu einer Patientin oder einem Patienten (z. B. Bilder, Berichte oder Biosignaldaten) auf einer zentralen Plattform zur Verfügung zu stellen. Damit kann das klinische Personal bedarfs- und zeitgerecht an einem zentralen Ort auf relevante medizinische Daten zugreifen. synedras Health Content Management Plattform wird in das neue Klinikinformationssystem der Insel Gruppe integriert sein, kann aber bereits im derzeitigen Klinikinformationssystem genutzt werden.

Für den Zuschlag gilt nun vor seiner Rechtsgültigkeit die reguläre Einsprachefrist.

Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier: 

https://www.inselgruppe.ch/de/aktuell/details/news/epic-systems-und-synedra-information-gewaehlt/

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.