27.09.2017

synedra am Swiss eHealth Summit 2017

Am 21. und 22. September fand der Swiss eHealth Summit 2017 im futuristisch anmutenden SwissTech Convention Center in Lausanne statt. Das „Silicon Valley“ der Schweiz wurde so erstmals zum Veranstaltungsort des Fachkongresses, bei dem Trendthemen im Gesundheitswesen im Mittelpunkt standen. Als innovatives Unternehmen im Bereich der Medizin-IT war synedra natürlich auch dieses Jahr wieder vor Ort.
Healthcare meets innovation

Unter dem Motto „Healthcare meets innovation" rückte beim diesjährigen Swiss eHealth Summit, dem Schweizer Forum für ICT im Gesundheitswesen, das Thema „Innovation" stärker in den Fokus als bisher. An zwei Tagen trafen sich dazu Leistungserbringer sowie Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Industrie, um im Rahmen von interaktiven Programmformaten wie Diskussionsforen und Roundtables über aktuelle Trends im Gesundheitsbereich zu diskutieren; es wurden lebhaft Meinungen und Ideen ausgetauscht. In diversen Vorträgen wurden zudem Themen wie die „Strategie eHealth Schweiz 2.0" oder Cybersecurity im Gesundheitswesen behandelt.

Auch die Auseinandersetzung mit neuen Standards kam beim eHealth Summit nicht zu kurz. So konnten sich die Kongress-TeilnehmerInnen in einem Workshop ausführlich mit dem brandaktuellen HL7 Standard FHIR (Fast Healthcare Interoperability Resources), welcher auch für synedra eine maßgebliche Rolle spielt, auseinandersetzen.

Der Summit als Networking-Plattform

synedra war wie in den Jahren zuvor mit einem Stand am Swiss eHealth Summit vertreten und konnte auf diese Weise nicht nur von den diversen Diskussionen und Vorträgen profitieren, sondern auch zahlreiche spannende Gespräche mit Interessenten und Geschäftspartnern führen. Viele Schweizer Bestandskunden waren anwesend – eine optimale Gelegenheit für uns, um uns einerseits über die Zufriedenheit der Kunden mit den derzeitigen Lösungen zu informieren und andererseits Neuerungen an synedra AIM und den weiteren Lösungen live zu präsentieren. Lob gab es seitens der Bestandskunden unter anderem für die kompetente Kundenbetreuung und den Support – ein Service, der bei uns auch in Zukunft großgeschrieben wird. Neben den Gesprächen mit Bestandskunden konnten auch einige vielversprechende Kontakte zu potenziellen Neukunden geknüpft werden. All das macht uns sehr zuversichtlich, dass wir unsere führende Position in der Schweiz auch in Zukunft behalten und weiter ausbauen können!

Weitere Informationen zum Swiss eHealth Summit finden Sie auf der offiziellen Website.

Entdecken Sie synedra auch auf Facebook und Xing!

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.