Bilder, Videos und Multimedia

synedra AIM als Lösung für die Dokumentation von Bildern, Videos und Multimedia

Von der Wunddokumentation mittels Digitalkamera über endoskopische Verfahren, von Ultraschalluntersuchungen bis hin zur Archivierung von Therapievideos – synedra bietet eine Lösung, um all diese Daten effizient zu archivieren.

Auch außerhalb der Radiologie gibt es ein wachsendes Bedürfnis nach einer konsolidierten Dokumentation von DICOM- und Non-DICOM-Daten. Das medizinische Universalarchiv synedra AIM adressiert in solchen Anwendungssituationen die Anforderungen der gesamten Gesundheitseinrichtung und vermeidet damit das Entstehen von Insellösungen. Bereits vorhandene Speziallösungen können darüber hinaus homogen in synedra AIM integriert werden. synedra AIM ist der Beweis, dass ein universeller Ansatz mit hoch spezialisiertem Know-how über einzelne Anwendungssituationen hinaus kombinierbar ist.

Ihre Anforderung:

  • Videodokumentation (z. B. Videotürme, Therapievideos)
  • Fotodokumentation/Wunddokumentation in klinischen Abteilungen
  • Anbindung multimedialer Medizingeräte
  • Integration von bestehenden Abteilungslösungen, Ultraschall-Dokumentationssysteme
  • Anbindung von DICOM-fähigen Video-Modalitäten (z. B. Endoskopie, OP-Mikroskope)

Unser Mehrwert:

  • Hohe Kompetenz bei der Videodokumentation: Unterstützung von Full HD, Streaming aus dem Archiv, Videoschnitt ...
  • Bequeme, in synedra View integrierte Import-Funktion für die rasche Erfassung von Fotos und Multimedia
  • Vollständige Dokumentation der multimedialen Patientenakte durch gleichberechtigte Unterstützung von DICOM und Non-DICOM
  • Automatisierte Import-Funktionen zur Datenübernahme aus Abteilungssystemen
  • Individueller Ausbau von synedra AIM für alle weiteren Einsatzmöglichkeiten

 

Wunddokumentation mittels Digitalkamera
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.