ELGA, EPD und eGK

Gerade in den Kernmärkten von synedra stellen elektronische Gesundheitsakten ein großes, aktuelles Thema für Gesundheitseinrichtungen dar. So wird in Österreich seit 2015 schrittweise die Elektronische Gesundheitsakte (ELGA) eingeführt, in der Schweiz ist das Elektronische Patientendossier (EPD) voraussichtlich ab Mitte 2018 in Betrieb, und auch in Deutschland schreiten die Planungen für die Elektronische Gesundheitskarte (eGK) weiter voran. So unterschiedlich die Gesundheitsakten national auch ausgeprägt sind, haben sie doch eines gemeinsam: ihre hohe technische Komplexität. Deshalb setzt man bei der Umsetzung auf etablierte Standards, vor allem auf IHE XDS.

synedra ist Pionier bei Anbindungen an elektronische Gesundheitsakten. Bereits im Dezember 2015 realisierten wir gemeinsam mit dem Krankenhaus der Elisabethinen Graz eine der ersten erfolgreichen ELGA-Anbindungen in Österreich; zahlreichen anderen Kunden konnten wir seither bei derartigen Projekten mit Rat und Tat zur Seite stehen und dabei viel Know-how erwerben. Dies belegt, unser medizinisches Universalarchiv synedra AIM ist eHealth-ready und synedras Kunden sind somit perfekt vorbereitet auf die Anforderungen durch nationale Gesundheitsakten.

Bei der Abbildung rechts handelt es sich um eine exemplarische Darstellung des Einsatzes von synedra AIM bei der ELGA.

Ihre Anforderung:

  • Anbindung Ihrer synedra AIM Installation oder weiterer Systeme an nationale Gesundheitsakten als Document Source bzw. Document Consumer
  • Rechtssicherheit und Datensicherheit
  • Geringe Zusatzkosten
  • Standardkonforme Umsetzung der nationalen Gesundheitsakte

Unser Mehrwert:

  • Beratungskompetenz in einem technisch und juridisch komplexen Themenumfeld
  • Pionier bei Anbindungen und deshalb große Erfahrung
  • Nachweisliche Standardkonformität von synedra AIM anhand des von synedra implementierten IHE-Integrationsprofils "Cross-Enterprise Document Sharing" (XDS, XDS-I)
  • Minimaler Mehraufwand für das Personal durch die homogene Einbettung in bestehende Arbeitsabläufe
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.